Eine ganz besondere „Arbeit“ hat der Gold‑ und Silberschmied Boris Radtchik angefertigt für Sabine Edelfrau und Dietmar Edelherr von Syntronica.
Nach den Vorstellungen und Wünschen der Edelleute hat der Meister seines Faches zwei brillante Schmuckstücke designt.
Die kleinen Zahnrädchen greifen so präzise ineinander, dass sich beide drehen, wenn man eins davon bewegt.

Wenn die Edelleute sich nicht so beherrschen könnten, würden sie den lieben langen Tag an den Zahnrädern drehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.