1 8 9 10

Heute übergab die „Utopia Terra Werft“
die neueste Entwicklung von
Kampf-Zeitschiffen an das
Department ZDie Zeitpolizei Die „Behörde zur Ermittlung Temporaler Distorsionen” ist eine unabhängige Institution. Sie wird auch „Department Z” oder „Die Zeitpolizei” genannt. Sie ist zuständig dafür und kontrolliert, dass auf Zeitreisen keine Manipulationen stattfinden, denn das würde den Lauf der Geschichte ändern.  Sie arbeitet in der Regel im Verborgenen. – Die ZeitpolizeiDie Zeitpolizei Die „Behörde zur Ermittlung Temporaler Distorsionen” ist eine unabhängige Institution. Sie wird auch „Department Z” oder „Die Zeitpolizei” genannt. Sie ist zuständig dafür und kontrolliert, dass auf Zeitreisen keine Manipulationen stattfinden, denn das würde den Lauf der Geschichte ändern.  Sie arbeitet in der Regel im Verborgenen.“.

Das auf den internen Namen „Cora“ getaufte Schiff der „Enibas-Ramteid-Klasse“ verfügt über sehr hochentwickelte Dampfturbinen und verbesserte Chrononavigationsgeneratoren.
Schwingungsdämpfer und Schalldämpfer der  Extraklasse dürfen natürlich nicht fehlen. 

Sergeante Sabienne Du Vent und Sergeant Didier Du Vent haben diese neueste technische Errungenschaft in Betrieb genommen und sind nach einigen Probeläufen mehr als zufrieden.

A7.6.2020 findet in der Villa Rustica wieder das Steampunk-PicknickPicknick Gemütliches  Beisammensein, bei dem jeder Teilnehmer ein Körbchen mit Speis und Trank mitbringt ab 12:00 Uhr statt.
Besucher sind herzlich eingeladen, sich unter die Zeitreisenden zu mischen und mit ihnen zu plaudern und deren Welt kennenzulernen.

Jeder ist willkommen, mit oder ohne Gewandung.

Ende des ersten Jahrhunderts nach Christus wurde Südwestdeutschland durch das Römische ReichDas Römische Reich Das Römische Reich oder „Das Römische Imperium” war das von den Römern, der Stadt Rom bzw. dem Römischen Staat beherrschte Gebiet zwischen dem 8. Jahrhundert v. Chr. und dem 7. Jahrhundert n. Chr.. in Besitz genommen. Es entstanden Kastelle, Städte und Gutshöfe (Villae Rusticae). Am Hang über dem heutigen Ort Hechingen-Stein wurde dieser Gutshof gegründet.
Um 260 nach Christus hat sich das Römische Reich dann aus dem rechtsrheinischen Gebieten zurückgezogen. Auch in Stein verließen die Bewohner die Anlage. 

Zum Steampunk-Picknick am 7.6.2020 sind neben Zeitreisende alle Gewandeten eingeladen, wie aus dem Mittelalter, Kelten, Alemannen, Wikinger, Römer, Cosplayer und viele mehr.

Es gilt der reguläre Eintritt der Villa Rustica.

Auflistung aller Termine

Bei Facebook kann man sich anmelden zum „2. Steampunk-Picknick in der Villa Rustica“.
Nichtmitglieder von Facebook können sich über nachfolgendes Formular anmelden.
Eine Anmeldung ist nicht Pflicht und auch nicht bindend.

1 8 9 10